Hier finden Sie Kurse, die in den vergangenen Semestern stattgefunden haben

Gießen:

 

II/2009: Mythologie und Philosophie

I/2010: Philosophie in Goethes Werken

II/2010: Richard D. Precht „Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?“

I/2011: „Lebenskunst“

II/2011: Lebenspraxis. Was ist ein gutes Leben?

I/2012: Lebenspraktische Gedanken im Werk Friedrich Schillers

II/2012: Ethik in Alltag, Wirtschaft und Technik

I/2013: Das Drama um Wille und Vorstellung – Zum 225. Geburtstag von Arthur Schopenhauer

II/2013: Wille, Welt, Kunst, Mitleid – Schlagworte im Denken Arthur Schopenhauers

I/2014: Nachdenken über Theater, Schauspiel und Film – Warum wir das Grausame so mögen.

II/2014: Philosophie in Goethes Werken

I/2015: Geschichte der Philosophie I – Antike (Montag)

            Friedrich Nietzsche: Ausgewählte Texte (Mittwoch)

II/2015: Geschichte der Philosophie II – Mittelalter (Mo)

            Friedrich Nietzsche: Ausgewählte Texte II. (Mi)

I/2016: Geschichte der Philosophie III – 16 u. 17. Jh. (Mo)

            Markt und Moral: Grundlagen der Wirtschaft (Mi)

II/2016: Geschichte der Philosophie IV – 18. Jahrhundert (´Mo)

I/2017: Geschichte der Philosophie V – 19. Jahrhundert (Mi)

            Nichts, gar nichts? (Ludger Lütkehaus: Nichts Abschied vom Sein) (Mo)

II/2017: Alle Philosophie fängt mit der Sprache an. Texte zur Sprachphilosophie (Mo)

I/2018: Philosophie – Kurs: "Was ist der Mensch?" (Anthropologie) (Mo)

             Albert Camus: Der Mythos von Sisyphos (Mi)

 

 

 

Samstag-Kurse (Tageskurs in der Vhs Gießen):

 

II/2014: Hannah Arendt – Leben und Werk

I/2015: Wunschwelten des Geistes: Zur Philosophie der Romantik

II/2015: Fragen der Ethik

I/2016: Politische Philosophie

II/2016: Odo Marquard

I/2017: Hoffnung, Verbindung, Erkennen – Einführung in die rationale Mystik

 

I/2018: Philosophie, Soziologie, Leben, Geld, Mode, Kunst und Kultur – einige Schlagworte im Denken Georg Simmels

 

 

 

 

Wetzlar:

 

I/ 2014: Kurzfristig von Herrn Eichhorn übernommene Kurse: Kurze Texte

(jeweils f. 1 Sitzung)

            Mut und Gelassenheit (Donnerstag)

II/ 2014: Blaise Pascal: Gedanken

            Marc Aurel: Selbstbetrachtungen (Do)

I/ 2015: Was ist der Mensch? Philosophische Anthropologie

Angewandte Ethik (Do)

II/2015: Fragen der Ethik

Arthur Schopenhauer „Mensch und Welt“ (Do)

I/ 2016: Perspektiven der Ethik (Folgekurs)

            Exkursionen des Denkens–Klassische Texte der Philosophie (Do)

II/2016: Ethik in der technologischen Zivilisation - Hans Jonas "Das Prinzip

Verantwortung"

            "Wo ist Gott?" - "Gibt es Gott?" - "Was ist Gott und was hat das mit Religion zu

tun?" (Do)

I/2017: Erleben, Charakter, Wille, schöpferisches Leben: „Lebensphilosophie“

            "Was ist der Mensch?" (Helmuth Plessner: Mit anderen Augen) (Do)

II/2017: Søren Kierkegaard: Der Begriff Angst

             Was ist das Böse? (Do)

I/2018: Sterben – Tod – und die Zeit danach

 

            Wird der Mensch ersetzbar? (Günther Anders) (Do)