Bitte beachten Sie, dass die folgenden Kursangebote nur über die Vhs Gießen gebucht werden können! Den link dazu finden Sie auf dieser Seite unten.

Mo. 26. 08. – 25. 11. 2019     (excl. Herbstferien)  19:30 – 21:00 Uhr  - 12 Termine

 

Zwischen Erlebnis, Lebenserfahrung, Dasein und Denken: „Philosophie des Lebens“

 

Wie lässt sich das Leben in all seiner Vielseitigkeit erfassen? Das haben sich Philosophen um 1900 gefragt und sich dem Phänomen des Lebens angenommen, ein Problem, dass uns alle ausnahmslos angeht. Zumal die Naturwissenschaften – bei allen Erfolgen – sich nicht dazu eignen, Licht in dieses Dunkel zu bringen.

Statt die Wirklichkeit an Geist oder Vernunft zu messen, richtet sich die Lebensphilosophie an Leib, Seele, Willen und Intuition aus, was sie zunächst verdächtig machte, obwohl sie in ihrer sprachlichen Meisterschaft und der großen Wirkungen auf die nachfolgende Philosophie, Wissenschaft und Kunst umfangreich wirkte. Heute scheint sie mehr denn je gefragt, gerade wenn es um den Lebensgedanken in Politik, Ökologie und sozialem Miteinander geht. Wir werden im Kurs gemeinsam Texte verschiedener Autoren lesen und diskutieren.

 

Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jeder ist zum Mitdenken eingeladen!

 

Material: Reader (wird gestellt) ca. 10 EUR.

 

 

Mi. 04. 09. – 20. 11. 2019 (excl. Herbstferien) 20:00 – 21:30 Uhr – 10 Termine

 

Zum 50. Todestag von Karl Jaspers: Einführung in die Philosophie

 

Karl Jaspers gehört zusammen mit Martin Heidegger und Jean-Paul Sartre zu den bedeutendsten Vertretern der Existenzphilosophie des 20. Jahrhunderts. Wir wollen uns im Kurs mit seinem Buch Einführung in die Philosophie, welches zwölf Radiovorträge vereinigt, die Jaspers im Herbst 1949 im Studio Basel des Schweizerischen Landessenders Beromünster gehalten hatte. Darin führt er überblicksartig durch alle Disziplinen (z. B. Ursprünge der Philosophie, Mensch, Welt, Tod, Gott) der Philosophie und gibt im Anhang einen breiten philosophiegeschichtlichen Überblick, wodurch es gerade auch für Philosophie-Einsteiger besonders geeignet ist. Gemeinsam werden wir Stücke lesen und diskutieren.

Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jeder ist zum Mitdenken eingeladen!

 

Wir benötigen für den Kurs: Karl Jaspers: Einführung in die Philosophie. Piper Taschenbuch (11 EUR).

 

 

Sa. 09. 11. 2019 – 1 Termin (10:30 – 16:15 Uhr)

 

Tageskurs: Recht – Moral - Gerechtigkeit

 

Ist die bestehende Gesellschaft ungerecht, ist es wert, dass sie zugrunde geht! – so paraphrasiert Rosa Luxemburg den französischen Frühsozialisten Francois N. Babeuf. Man muss nicht gleich so weit gehen um dennoch zu erkennen, dass das Verhältnis von Recht und Gerechtigkeit, das mitunter auseinanderfallen kann, ein ernstes philosophisches Thema darstellt. Im Kurs möchten wir uns in diesem Kontext einzelne Gerechtigkeitstheorien sowie mögliche Verhältnisse von Recht und Gerechtigkeit näher ansehen. Dabei werden wir auch die Funktion des Rechts kennen lernen und verschiedene Gerechtigkeitstheorien (in Auszugskopien) lesen und diskutieren. Dabei wird zeigen, dass die drei Begriffe sorgfältig zu unterscheiden sind.

 

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

 

Besucherzaehler